|home | zurück | Druckansicht | Suche | Sitemap | News | Login/Logoff |



Navigation



Melsunger Abendsportfest - Ronja Böhrer erstmals unter 2:30 über 800m

 

Mit hervorragenden Leistungen kehrten unsere 5 Sportlerinnen vom Abendsportfest am 23. Juni in Melsungen zurück. Den Glanzpunkt aus Lichtenauer Sicht setzte dabei wieder Ronja Böhrer. Nachdem sie den 100m-Lauf zum Aufwärmen genutzt hatte, zeigte sie über 800 m was sie drauf hat. Von Anfang an wurde ein flottes Tepmo vorgelegt und Ronja war vorn dabei. Das hohe Tempo führte dazu da sich Ronja gemeinsam mit einer Läuferin aus Niederelsungen absetzten konnte. Am Ende zwar“nur“ Platz 2 aber mit 2:28:74 Min. eine hervorragende neue persönliche Bestzeit und ein Platz unter den Besten in Hessen in der W14.

Aber auch unsere anderen Starterinnen standen dem in keinster Weise nach. So beweis Geraldine Euler wiederum ihrer sehr gute Form und erreichte nach 2:48:60 das Ziel. Platz 3 in der WJB belegte Wiebke Frantz in 2:57:80 Min. Noch einen Platz besser war Schwester Annika, die in 3:00:96 Min. zwar knapp über der 3 Min.-Grenze blieb, dafür aber mit Platz 2 in der W12 belohnt wurde.

Das Team komplettierte Nikola Nordmeier die im Weitsprung mit 3,74 Min. eine sehr gute Weite erreichte.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 100 m Ronja Böhrer W 14  14:96 Sek. 6. Platz
 800 m Annika Frantz W 12  3:00:96 Min. 2. Platz
 800 m Geralinde Euler W 13  2:48:60 Min. 6. Platz
 800 m Ronja Böhrer W 14  2:28:74 Min. 2. Platz
 800 m Wiebke Frantz WJB  2:57:80 Min. 3. Platz
Weitsprung Nikola Nordmeier W 14 3,74 Meter 4. Platz

Revision: 2009/07/14 - 11:24

letzte News:



Berichte:

| Impressum |copyright © 2008 | Kontakt | Gästebuch |