|home | zurück | Druckansicht | Suche | Sitemap | News | Login/Logoff |



Navigation



Pfingstsportfest in Baunatal

2017.06.03 TV holt gute Platzierungen

Am 03.06.2017 starteten 7 Athletinnen und Athleten vom TV Hessisch Lichtenau beim Pfingstsportfest in Baunatal. Für einige stand die Verbesserung bzw. Bestätigung der Zeit von den Nordhessischen Meisterschaften des vorherigen Wochenendes im Vordergrund. Bei schwül-warmen und gewittrigem Wetter gingen zunächst die 800m Läuferinnen und Läufer an den Start. Durch Zufall liefen fünf der Kids in einem Lauf und somit konnten gute Vergleiche gezogen werden.

 

Unser jüngster Starter Elijah Muth lief ein taktisch schlaues Rennen, indem er zunächst im Mittelfeld mitlief und sich später in der 2. Runde langsam nach vorne kämpfte. Auf den letzten 200m lieferte er einen tollen Endspurt und lief eine neue Bestzeit von 02:24,16 min, was Platz 1 in der M 13 bedeutete.

 

Auch Niklas Ludwig absolvierte die 2 Runden sehr souverän, was ihm eine Zeit von 02:31,70 min und Platz 4 in der M 14 einbrachte. Er blieb nur eine Sekunde hinter seiner Bestzeit von 02:30,26 min und bestätigte somit seine Leistung.

 

Friedrich Seelig lief gleich zu Beginn des Rennens schnell, sowie mit guten Durchgangszeiten auf die 200m und 400m an und blieb zunächst im vorderen Feld. In der zweiten Runde ließen seine Kräfte jedoch etwas nach und die Uhr blieb bei 02:25,10 min stehen. Er belegte somit den 5. Platz in der MU 18.

 

Desweiteren starteten in diesem Rennen zwei unserer Athletinnen in der WU 18. Nach einem rutschigen Start positionierten sich Tabea Rehbein und Lea Ludwig zunächst im Mittelfeld und unterstützten sich gegenseitig. In der zweiten Runde holte Lea noch etwas auf und absolvierte die 800m schließlich in einer Zeit von 02:30,38 min und belegte den 1. Platz. Tabea Rehbein kam kurz hinter ihr ins Ziel und belegte mit 02:35,49 min den 3. Platz.

 

In einem weiteren 800m Lauf ging nun Louis Hartwig an den Start. Er hatte in seinem Rennen starke Konkurrenten, bei denen es um die Erreichung von Normen ging. Jedoch konnte er seinen Konkurrenten standhalten und lief die 2 Runden in souveränen 02:09,91 min. Damit belegte er mit 11 Sekunden Vorsprung den 1. Platz in der MU 18.

 

Nach den 800m Läufen zeigte sich schließlich die Sonne und es wurde noch heißer und schwüler als zuvor. Sophie Rühling ging an diesem Tag über die 3.000m an den Start. Sie hatte starke Läuferinnen und Läufer in ihrem Rennen. Jedoch kämpfte sie sich trotz des warmen Wetters durch die 7,5 Runden und absolvierte ihr zweites 3.000m Rennen in 13:52,28 min, was den 1. Platz in der WU 18 bedeutete.

20170603_152554.jpg

Ergebnisse TV Heli

800 m 1. Louis Hartwig 2:09,91   MU 18
  5. Friedrich Seelig 2:25,10   MU 18
  1. Lea Ludwig 2:30,38   WU 18
  3. Tabea Rehbein 2:35,49   WU 18
  4. Niklas Ludwig 2:31,70   M 14
  1. Elijah Muth Elijah 2:24,16   M 13
           
3.000 m 1. Sophie Rühling 13:52,28   WU 18

Ergebnisliste

Bau2017_2.pdf

pdf, 270,3 KB, 06/04/17, 36 downloads


Revision: 2017/06/26 - 21:21

letzte News:

LAUFEN TUT GUT - LAUFEND GUTES TUN! »

11/06/17 Übersicht Spendenaktion. »


Wichtige Info! »

14/06/14 An alle Starter bei Wettkämpfen!!!. »



Berichte:

Läufer trotzen dem Regen in Obervorschütz »

19/08/17 2017.08.18 TV mit sechs Aktiven auf der langen Strecke. »


3 Dörfer Lauf in Hembsen »

29/07/17 2017.07.28 TV Heli mit drei Startern dabei. »


Süddeutsche Meisterschaften in Wetzlar »

07/07/17 2017.07.01 Hartwig und Ludwig vertreten die Vereinsfarben. »


Laufgemeinschaft TV und TSV war erfolgreich »

07/07/17 2017.06.29 Nordhessische Meisterschaften Langstaffel in Melsungen. »


Vanessa Wyryma schnellste Frau auf 5,2 Kilometer »

01/07/17 2017.06.30 Abendlauf in Heiligenrode mit 37 TV Startern. »


TV startet in Gelnhausen »

27/06/17 2017.06.24/25 Hessische Meisterschaften. »

| Impressum |copyright © 2008 | Kontakt | Gästebuch |