|home | zurück | Druckansicht | Suche | Sitemap | News | Login/Logoff |



Navigation



Jagd nach den Normen

2017.06.07 Sprintmeeting Melsungen

2017.06.07_Spoprtfest_Melsungen_(2).jpg

Am Mittwoch lud die Leichtathletikabteilung der MT Melsungen zum Sportfest ins Waldstadion ein. Sechs Athletinnen und Athleten des TV Hessisch Lichtenau reisten an, um über die Sprintdistanz sowie die 1.500m an den Start zu gehen. Bereits bei der Ankunft war klar, dass das wechselhafte Wetter, der Wind und eine chaotische Wettkampforganisation nur schwer Bestzeiten zulassen würde. Davon ließen sich die Sportler jedoch nicht unterkriegen und gingen motiviert in ihre Wettkämpfe.
Zunächst standen die Sprintwettbewerbe auf dem Plan, bevor die Langstrecke folgte. Über die 100m begannen Tabea Rehbein und Lea Ludwig (beide U 18). Lea wurde mit einer tollen Zeit von 13,84 sec. nur knapp Zweite hinter Celine Müller (Jahn Treysa). Für Tabea blieb die Uhr bei einer Zeit von 14,46 sec. stehen, was für sie Rang 6 bedeutete. Den guten Ergebnissen der Mädchen wollten Friedrich Seelig und Louis Hartwig (beide U 18) in nichts nachstehen. Louis konnte sich in einer fantastischen Zeit von 12,82 sec. den 4. Rang sichern und Friedrich wurde in 14,46 sec. Siebter. Aufgrund eines technischen Fehlers konnte der erste Lauf nicht gewertet werden, sodass die Jungs noch einmal starten mussten. Direkt im Ziel angekommen ging es dann für sie an den Start über die 1500m.

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl konnten alle gemeldeten Athleten über diese Distanz gemeinsam starten. Für Sophie Rühling (U18) ging es heute um alles, da es für sie die letzte Möglichkeit bedeutete, sich für die hessischen Meisterschaften zu qualifizieren. Für ihre Vereinskameraden hingegen ging es deutlich entspannter zu, da der Wettkampf nur zur Erfahrungssammlung und Erlangung der Wettkampfhärte beitragen sollte.
Aus Sicht des TV war Louis der Schnellste auf dieser Distanz. Nach einem engagierten Start und zwei gleichmäßigen Rundenzeiten, ging Louis anschließend etwas die Luft aus und er musste seine Konkurrenten ziehen lassen. Für ihn blieb die Uhr bei 4:42,52 Min. stehen. Gemeinsam absolvierten Friedrich und Lea die 1.500m und konnten voneinander profitieren. Erst im Schlussspurt musste Lea ihrem Vereinskameraden knapp den Vortritt lassen. Für Friedrich bedeutete dies eine Zeit von 5:20,68 Min. und für Lea blieb die Uhr bei guten 5:23,05 Min. stehen.

Für die Sensation des Tages sorgte Sophie Rühling. Ihr gelang durch eine vernünftige Renneinteilung und eine Temposteigerung auf den letzten 300m der Coup. Mit einer Endzeit von 5:43,68 Min. qualifizierte sie sich deutlich für die hessischen Meisterschaften am 25.06.17 in Gelnhausen. Für Sophie stellt dies die erste Teilnahme an hessischen Meisterschaften dar. Mira Knoblauch (U 18) überzeugte ebenfalls, trotz ihres großen Trainingsrückstandes, mit einer Zeit von 5:47,78 Min. Knapp hinter ihr erreichte Tabea, die von einer Fußverletzung beeinträchtigt ist, in 5:49,70 Min. das Ziel.

Bilder TV Heli

https://www.flickr.com/photos/141344083@N08/albums/72157681885585923
100 m 2. Lea Ludwig 13,84   WU 18
  6. Tabea Rehbein 14,46   WU 18
  4. Louis Hartwig 12,82   MU 18
  7. Friedrich Seelig 14,46   MU 18
           
1.500 m   Louis Hartwig 4:42,52   MU 18
    Friedrich Seelig 5:20,68   MU 18
  1. Lea Ludwig 5:23,05   WU 18
  2. Sophie Rühling 5:43,68   WU 18
  3. Mira Knoblauch 5:47,78   WU 18
    Tabea Rehbein 5:49,70   WU 18

Revision: 2017/07/01 - 12:30

letzte News:

Weihnachtslauf 2017 »

15/11/17 Das Jahr neigt sich dem Ende… »


Nordhessencup 2017 »

05/11/17 Hallo, der Nordhessencup 2017 ist jetzt… »



Berichte:

Elijah Muth in E-Kader aufgenommen »

05/12/17 2017.12.05 Erfolgreiche Jugendarbeit im Lauftreff trägt Früchte. »


Debut für Nina Herget in der Halle »

03/12/17 2017.12.02 Hallensportfest in Erfurt. »


Vize Meistertitel für Milena Klockmann »

25/11/17 2017.11.18 Crossmeisterschaften Werra Meissner Kreis und Kreis Hersfeld Rotenburg. »


Erster Lauf zur Winterlaufserie in Ippinghausen »

19/11/17 2017.11.19 TV Athleten starten bei guten Wetterbedingungen. »


Auftakt zur Winterlaufserie in Ahnatal »

06/11/17 2017.11.05 Drei TV Starter starten bei Regenwetter. »


36. Mainova Marathon in Frankfurt »

29/10/17 2017.10.29 TV Läufer holen gute Zeiten. »


28. Internationaler Herkules Berglauf »

22/10/17 2017.10.21 Drei TV Läufer beim Berglauf in Kassel. »

| Impressum |copyright © 2008 | Kontakt | Gästebuch |