|home | zurück | Druckansicht | Suche | Sitemap | News | Login/Logoff |



Navigation



Athleten gehen für das Laufen auf Reisen

2018.04.08 TV Läufer starten in Paris und Berlin

Drei Läufer vom TV Hessisch Lichtenau machten sich auf den Weg, zum größten Halbmarathon in Deutschland, nach Berlin. Hier gingen am Sonntag über 36.000 Läufer an den Start durch die Hauptstadt. Mit einer guten Zeit von 1:47:11 Stunden war Manuela Klockmann die schnellste im Trio, sie belegte einen guten 90. Platz in der Klasse W 40. Knapp an der 2 Stundenmarke ist Thomas Kriegelstein gescheitert, er benötigte 2:00:59 Stunden für die 21,095 Kilometer. Mit 2:15:40 Stunden wurde Markus Klockmann als dritter TV Läufer gestoppt.

2018.04.08_Berlin_Paris.jpg

Auch in diesem Jahr startete Nicole Hobein, wie auch in den letzten Jahren, bei einem großen Marathon im europäischen Ausland. Dieses Jahr fiel ihre Wahl auf Paris. Los ging es am Sonntag in den Morgenstunden. Die Strecke führte quer durch die französische Hauptstadt, vorbei an allen Sehenswürdigkeiten. Die Stimmung an und auf der Strecke war super. Nicole ging das Rennen recht defensiv an, da sie krankheitsbedingt ein größeres Trainingsdefizit hatte. Trotz der warmen Temperaturen erreichte sie nach 4:19:29 Stunden zufrieden das Ziel. Sie belegte den Platz 1.002 in ihrer Klasse und wurde als Nummer 21.373 in einem großen Feld von 42.321 Finishern gewertet.

21,095 90. Klockmann, Manuela 1:47:11   W 40
  1169. Kriegelstein, Thorsten 2:00:59   M 40
  1581. Klockmann, Makus 2:15:40   M 50
           
42,195 1002. Hobein, Nicole 4:19:29   V1F

Revision: 2018/04/22 - 18:36

letzte News:



Berichte:

| Impressum |copyright © 2008 | Kontakt | Gästebuch |