|home | zurück | Druckansicht | Suche | Sitemap | News | Login/Logoff |



Navigation



Tabea Rehbein erstmals unter 2:30 Minuten auf 800 Meter

2018.06.06 TV startet beim Sprintmeeting in Melsungen

Bei sonnigem und heißem Wetter fand am 06.06.18 das Sprintmeeting mit der Mittelstrecke in Melsungen statt. Sophie Rühling (WU 18) testete ihre Form auf den für sie ungewohnten Sprintstrecken und überlief die Ziellinie in guten 14,87 Sekunden über 100 Meter und 31,65 Sekunden über die 200 Meter.

2018.06.06_Sprintmeeting_Melsungen2HP.jpg

Über die 800 Meter gingen insgesamt 9 Athleten des TV Hessisch Lichtenau an den Start, den Beginn machten Elijah Muth und Jacob Rühling (beide M 14). Beide Athleten fühlen sich zur Zeit etwas sicherer auf den langen Distanzen, wollten aber zeigen dass sie auch auf der Mittelstrecke gute Resultate abliefern können. Elijah erreichte nach 2:32,69 Minuten das Ziel, sein Vereinskamerad benötige 3:06,58 Minuten für die Strecke.

 

Die Youngster Devlin Forciniti und Jonathan Schwalm hatten sich für ihren Lauf viel vorgenommen. Sie lieferten sich über die 2 Stadionrunden einen spannenden Wettkampf den am Ende Devlin mit 2:40,34 Minuten vor Jonathan 2:53,36 Minuten gewann. Jonathan lief sein erstes Rennen über die Mittelstrecke für den TV.

2018.06.06_Sprintmeeting_Melsungen1HP.jpg

Dem wollten die Mädels des TV in nichts nachstehen und gingen motiviert an den Start. Tabea Rehbein (WU 20) und Vanessa Wyryma (W 15) gingen von Beginn an ein forsches Tempo an und ließen sich von der Lokalmatadorin Luise Zieba nicht abhängen. Tabea hatte den besseren Spurt und lief in tollen 2:29,27 Minuten zum ersten Mal in ihrer Karriere unter der 2:30. Vanessa lief Saisonbestleistung mit 2:36,55 Minuten. Beide Athletinnen blicken nun motiviert auf die Landesmeisterschaften am kommenden Wochenende in Fulda.

 

Der Nachwuchs im Mädelsbereich zeigte ebenfalls tolle Leistungen. Naima Muth erreichte hier in glatten 2:45,00 Minuten ein gutes Ergebnis. Lara Imdahl (W 12) lief in ihrem ersten Rennen auf der Bahn ein beherztes Rennen und benötige 3:08,6 Minuten. Milena Klockmann (W 14) bestätige ihre bisherige Bestzeit und lief auf einen tollen 3. Platz.


Revision: 2018/06/09 - 10:20

letzte News:



Berichte:

| Impressum |copyright © 2008 | Kontakt | Gästebuch |