|home | zurück | Druckansicht | Suche | Sitemap | News | Login/Logoff |



Navigation



5. Sparkassenlauf bei idealem Laufwetter

29.09.2013 – Gute Beteiligung beim 5. Sparkassenlauf

2013.09.29_Sparkassenlauf_010.JPG

Zum 5. Mal wurde in Hessisch Lichtenau der Sparkassenlauf ausgetragen. Bei sonnigem Wetter und zum Laufen idealen Temperaturen gingen die Bambini um 11:00 Uhr an den Start vor der Sparkasse. Gestartet sind 53 Kinder über die 768 Meter.

Bei den Mädchen konnte Cecile Löber vom TSV Retterode in 3:15 Minuten gewinnen, ihr folgten Naima Muth vom Lauftreff TV Heli, Finja Ruhnau von der Grundschule Heli und Dana Wölfel von der Schule am Fischbach aus Fürstenhagen.

Devlin Forciniti vom Lauftreff TV Heli hat bei den Jungen in 3:12 Minuten gewonnen, gefolgt vom Vereinskamerad Mathi Lichtenau. Auf dem 3. Platz konnte sich Vincent Nickel von der Sparkasse Werra-Meißner platzieren.

Über die 2,5 Kilometer starteten 66 Jugendliche. Lara Azevedo vom TSV Retterode holte sich bei den WU16 den ersten Platz in 10:06 Minuten. Gefolgt von Elena Vopicka vom TSV Retterode und Marie Zettl vom TV Heli. Die WU13 konnte Emely Winter in 10:06 Minuten gewinnen. Auf dem Platz 2 landete Marie Rarior von der LG Kaufungen gefolgt von Sarah Frost vom TSV Retterode.

Bei den Jungen in der MU16 belegten gleich drei TSV Retterode Sportler die ersten Plätze. Mika Heckmann in 9:30 Minuten, Luis Azevedo und Daniel Seelig. Vom TSV Retterode gewann Aaron Winter die MU14 in 10:11 Minuten. Gefolgt von Elijah Muth vom Lauftreff TV Heli und Janis Trupp vom TSV Retterode.

Drei Runden hatten die Starter über die 7.500 Meter zu bewältigen. Bei den Frauen gewann Karen Helbig von der LG Kaufungen vor Liesel Schöffel-Seggewiß vom TSG Fürstenhagen und Diana Lutz vom TV Heli. Schnellster über die Distanz war Matthias Musik vom Lauftreff TV Heli, und somit auch Gesamtsieger in fabelhaften 26:23 Minuten. Ihm folgte Anton Guthardt von der TSG Retterode und Andre Brethauer vom KSV Baunatal.

Ebenfalls auf die 7.500 Meter gingen 66 Athleten in 22 Staffeln, wobei nach jeder Runde Staffelholzübergabe war. Gewonnen hat die Staffel „Lars Lucas Luis“ aus Retterode, gefolgt von der Staffel „Familie Dilling“ ebenfalls aus Retterode. Die Staffeln gingen teilweise verkleidet und geschminkt an den Start.

Insgesamt gingen an diesem Sonntag 239 Läuferinnen und Läufer auf die Strecke durch Hessisch Lichtenau. Für das leibliche Wohl (Getränke, Kuchen und Würstchen) sorgte der Evangelische Kindergarten und ein Team von der Sparkasse.

Der Lauftreff TV Hessisch Lichtenau bedankt sich bei allen Teilnehmern, Zuschauern, Helfern von DRK, Polizei, Feuerwehr, Bauhof und der Sparkasse Werra-Meißner für eine gelungene Veranstaltung.

2013.09.29_Sparkassenlauf1_001.JPG 2013.09.29_Sparkassenlauf_010.JPG

Revision: 2013/10/27 - 15:31

letzte News:


Ausschreibung Crosslauf »

30/09/17 Am 11.11.2017 findet im Rahmen des… »


LAUFEN TUT GUT - LAUFEND GUTES TUN! »

11/06/17 Übersicht Spendenaktion. »



Berichte:

Nicole Hobein und Regina Nocke unterwegs in Europa »

20/10/17 2017.10.15 TV Athleten starten bei vier Veranstaltungen. »


Gute Platzierungen beim Minimarathon »

30/09/17 2017.10.01 Kassel Marathon mit TV Startern. »


TV Läufer platzieren sich gut in Retterode »

28/09/17 2017.09.16 Offene Hessische Waldlaufmeisterschaft. »


7. Balzerbornlauf in Bad Sooden Allendorf »

28/09/17 2017.09.24 TV holt gute Platzierungen. »


9. Sababurger Tierparklauf mit TV Athleten »

17/09/17 2017.09.17 Familie Muth belegt vorderste Plätze. »


Sophie Rühling unter zwei Stunden »

17/09/17 2017.09.17 Einsteinmarathon in Ulm mit TV Beteiligung. »


Letzter Lauf vom NHC in Kassel »

03/09/17 2017.09.03 Manuela Klockmann siegt auf 20,5 Kilometer. »


Mit vier Klassensiegen erfolgreich »

27/08/17 2017.08.27 TV Startet mit 22 Aktiven in Wehleiden. »

| Impressum |copyright © 2008 | Kontakt | Gästebuch |